Einfach Quatschen

Einfach quatschen ist eine kostenlose Community, wo Probleme zu vielen Themen des Alltags diskutiert werden. Wir geben uns gegenseitig Tipps und Ratschläge und quatschen uns aus im Forum oder Chat.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Einfach Quatschen ist umgezogen.

Ihr findet uns hier:  http://www.einfach-quatschen-forum.de/



Austausch | 
 

 Ab wann ist man als Frau zu dick?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
phöse
Gast



BeitragThema: Ab wann ist man als Frau zu dick?   So Nov 06, 2011 1:45 am

zu dick? was heisst das eigentlich? ab wann ist für euch eine frau zu dick? findet ihr schon frauen zu dick die eine kleidergröße von 40/42 tragen?
Nach oben Nach unten
Luna
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 25.02.11
Alter : 26
Ort : Auf der Alm

BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   So Nov 06, 2011 1:59 am

Huhu phöse^^ (was n das für ein schräger Name Laughing)

Naja, die Frage ist auch iwie schräg^^ Ich mein, was willst Du denn genau hören? Sollen jetzt hier nur Männer schreiben, bis welche Körperfülle sie eine Frau sexy oder so finden? Kapier ich nich so ganz. Also ich finde so gesehen niemanden zu dick. Kommt ja immer drauf an, ob der oder bzw. diejenige sich wohl fühlt un so. Und dann gibt es ja auch unterschiedliche Geschmäcker. Der eine Mann mag Knochengerippe, der andere etwas mollige Frauen und der nächste will eine ganz doll dicke Frau haben....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
NewBe
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 36
Ort : an der Nordseeküste

BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   So Nov 06, 2011 6:38 am

Hallo phöse!

Wenn Du mich fragen würdest, ab wann eine Frau für mich persönlich unattraktiv wird (also um sie anzusprechen und evtl. näher kennen zu lernen), dann würde ich schon sagen, so ab Kleidergröße 44/46 denke ich mal.

Allerdings schließe ich eine Partnerschaft mit ebenso einer etwas fülligeren Frau nicht aus. Will sagen, dass wenn ich durch Zufall eine Kleidergröße 44/46 kennen gelernt hätte und sie wäre echt cool drauf und eben so, wie ich mir meine Traumfrau vorstelle, dann würde ich mit ihr auch was anfangen.. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
stan
Gast



BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   So Nov 06, 2011 9:41 am

Ich kenne mich mit Kleidergrößen nicht aus. Vermutlich ist eine Frau dann zu dick, wenn sie sich nicht mehr wohlfühlt oder aufgrund ihrer Fülle sogar gesundheitliche Probleme aushalten muss.
Nach oben Nach unten
Nele
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 31
Ort : geheim *gg*

BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   So Nov 06, 2011 10:05 am

Och stan, das hast Du aber schön diplomatisch beantwortet Smile Das heisst also, dass Dir persönlich keine Frau zu dick wäre?

Mir ist es egal, denn ich bin ja eine Frau und hetero^^ Ich halte es so, wie stan Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
tikki
Gast



BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   Mo Nov 07, 2011 6:59 am

also mir ist es im prinzip auch jacke (weil frau). aber ich denk mal, dass viele männer frauen bevorzugen, die so diese klassische sanduhrfigur haben. am liebsten 90/60/90 ... Wink eine relativ schlanke taille, ein großer busen und etwas breitere hüften, die gebährfreudigkeit signalisieren.

denn auch wir menschen unterliegen noch den naturvorgaben. zu dünn - dann ist die frau zu schwach zum kinderkriegen, zu dick - dann ist sie mit ihrem eigenen gewicht schon genug gefordert. rein für die fortpflanzung gesehen wären also als idealbild tatsache diese 90 - 60 - 90 maße. Wink
Nach oben Nach unten
sela
Gast



BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   Mo Nov 07, 2011 10:13 pm

Tja, wenn du dir die Schaufensterpuppen so anschaust.. dann ist doch alles über Kleidergröße 34 / 36 zu dick^^

Nebenbei hängt das z.B. auch von der Größe ab. Eine Frau, die nur 1,60 groß ist und Kleidergröße 42 trägt, wirkt deutlich runder als eine, die 1,75 groß ist und die gleiche Größr trägt.
Nach oben Nach unten
Luna
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 25.02.11
Alter : 26
Ort : Auf der Alm

BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   Mi Nov 09, 2011 1:00 am

Nja, aber die Schaufensterpuppen sind wahrscheinlich extra so dünn, damit mehr Puppen ins Schaufenster passen, oder? Das hat ja nix damit zu tun, ob die nun die perfekten Maße haben oder so.

Nja, aber das mit der Körpergröße stimmt natürlich. Aber sind dann nicht die Ärmel un so zu kurz?^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
bob
Gast



BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   Do Nov 10, 2011 6:42 am

Ab wann eine Frau zu dick ist, kann ich so nicht sagen. Das muss man sehen. Manche sehen mit 90 Kilo noch eigentlich recht gut aus, andere sind mit 75 Kilo schon wandelnde Tonnen.
Nach oben Nach unten
karin
Gast



BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   Di Nov 22, 2011 1:08 pm


Richtig bob, Du bringst es auf den Punkt.

Ich habe eine Bekannte, die mit ca. 167cm/90kg darstellt. Sehr gepflegt ist, sich modisch und bunt kleidet, die sieht einfach nur toll aus. Sie macht auch im Badeanzug eine "gute" Figur, weil alles fest rund ist.

Eine andere Bekannte ist 164cm/ca.80kg., rennt nur in Schlabberhosen, dunkel gehalten, ausgelatschten Schuhen und dunklen Fetzen drüber rum, Haare kurz und ungepflegt, also die ist richtig fett und unappetitlich.

Die eine darf mit mir überallhin, bei der anderen heißt es meist, laß die Dicke das nächstemal zu Hause.

Es kommt eben immer darauf an, wie sich Stärkere kleiden, pflegen und wie die Gesamtausstrahlung ist.

Leider rennen noch immer die Hungerhaken auf den Laufstegen rum und die meisten Kataloge sind auch voll damit.
Ich selbst habe leider auch Gr.34, aber das war immer schon so, ich hätte gerne etwas mehr, weil ich selbst als Frau es schöner finde, so weibliche Rundungen und so.
Nach oben Nach unten
Sebian



Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 30.12.11

BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   Sa Dez 31, 2011 4:59 am

Da kann man pauschal nicht sagen. Auch etwas dickere frauen können attraktiv sein. Vielleicht durch den BMI? Wenn er den normalen Bereich überschreitet, ist jeder dick
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nele
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 31
Ort : geheim *gg*

BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   Do Feb 02, 2012 10:56 pm

Hallo Leute,

ich soll Euch schöne Grüße vom Admin bestellen und Euch sagen, dass Ihr ab sofort im NEUEN Forum weiterquatschen könnt (also die Mitglieder wurden ja bereits informiert - das hier richtet sich eher an alle Gäste) Wink

Hier geht´s weiter:

http://www.einfach-quatschen-forum.de/


LG
Nele
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ab wann ist man als Frau zu dick?   

Nach oben Nach unten
 
Ab wann ist man als Frau zu dick?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fetischismus - nach Mann und Frau
» „Eine Frau soll nicht Männersachen tragen (5. Mose, 22)."
» Zuckerbrot und Peitsche: So dressieren Sie Ihre Frau (msn.com)
» Bruce Lee geboren
» Aldi-Treckingsandalen Grösse 40 und Esprit-Sneaker braun-Gold, Gr. 39 abzugeben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Einfach Quatschen :: Ausquatschen :: Diätenwahn-
Gehe zu: