Einfach Quatschen

Einfach quatschen ist eine kostenlose Community, wo Probleme zu vielen Themen des Alltags diskutiert werden. Wir geben uns gegenseitig Tipps und Ratschläge und quatschen uns aus im Forum oder Chat.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Einfach Quatschen ist umgezogen.

Ihr findet uns hier:  http://www.einfach-quatschen-forum.de/



Austausch | 
 

 Ich habe Angst vor meinem Nachbarn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
namenlos
Gast



BeitragThema: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   So Okt 23, 2011 6:59 am

Hallo!

Ich wohne in einer Wohnsiedlung mit 3-5-stöckigen Häusern. Es ist keine vornehme Gegend aber an sich auch keine üble Gegend. Also bisher... Nun habe ich einen neuen Nachbarn bekommen. Es wohnen 3 Mietparteien jeweils auf einem Flur.

Der neue Nachbar ist schon rein äußerlich irgendwie bedrohlich. Nun hat er auch noch relativ viele, skurile Gäste. Stören tun sie mich zwar nicht (also sie machen keinen Lärm oder so). Aber sie gehen da ein und aus. Einer merkwürdiger als der andere.

Die machen mir Angst. Und mein Nachbar macht mir auch Angst. Ich habe die Befürchtung, dass der irgendwelche krummen Sachen macht. Und dann hat er mich mal ganz eigenartig angesehen, als wir uns zufällig auf dem Flur getroffen haben. So ganz streng/aggressiv, als ob ich ihn nicht ansehen dürfe...

Wie soll ich mich da verhalten? Ich hab echt Muffe vor dem. Und bitte keine Ratschläge, wie "dann zieh doch weg". Denn ein Umzug ist im Moment absolut nicht drin! Wäre für jeden Tipp dankbar Smile

LG namenlos
Nach oben Nach unten
Wirrkopf



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 05.11.10

BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   So Okt 23, 2011 9:01 am

Hallo namenlos!

Zunächst mal hört sich das aber für mich so an, als ob Du Vorurteile gegen bestimmte Leute hast. Also Personen, die sich z.B. anders kleiden, als üblich oder so. Könnte das vielleicht sein, dass Dir die Nachbarn Angst machen, weil Du sonst mit "solchen skurilen Typen" noch nie etwas zu tun gehabt hast?

Also bisher schreibst Du ja im Grunde nichts schlimmes über die Leute. Ausser evtl., dass Du einmal komisch angeguckt wurdest. Ok, aber wie war denn die Begegnung? Habt ihr euch denn "guten Tag" gesagt? Und danach hat er so "streng" geschaut oder wie war das?

Ich würde da erstmal gar nicht weiter drauf eingehen geschweige denn mit anderen Nachbarn drüber reden. Warte doch erstmal ab, ob da noch was nachkommt oder ob es einfach Zufall war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   So Okt 23, 2011 8:47 pm

"Ein freundliches Wort ist der Schlüssel zum Glück".

Ein freundlicher Gruß, mit einem Lächeln im Gesicht und dann warte mal die Reaktion ab.

Wenn du selbst verängstigt bist, denkt der Nachbar DU hättest etwas zu verbergen und denkt sich seinen Teil.

Äußerlichkeiten spielen nicht immer eine Rolle, demnach würde ich es davon nicht abhängig machen, ob jemand "böse" ist oder nicht.

Versuch macht schlau!

Mal sehen, was du zu berichten hast.
Nach oben Nach unten
Luna
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 25.02.11
Alter : 26
Ort : Auf der Alm

BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mo Okt 24, 2011 12:06 am

Huhu namenlos^^

Wie kommst Du denn darauf, dass Dein Nachbar krumme Sachen macht? Du kennst den doch gar nicht. Und wie sehen die Leute denn aus? Sind das Rocker oder sowas? Und wenn die Leute ja eigentlich nichts machen, was Dich stört... Hmm, verstehe ich jetzt nich so ganz.

Sag doch einfach mal hallo zu ihm. Mal sehen ob er Dich auffrisst Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
namenlos
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mo Okt 24, 2011 6:19 am

Hallo!

Nein, an und für sich habe ich keine Vorurteile. Auch wenn mir manches an manchen Menschen nicht gefällt, so verurteile ich sie nicht! Es ist etwas schwierig das zu beschreiben. Bisher habe ich mit meinem Nachbarn noch nicht gesprochen. Das eine Mal, als wir uns begegneten, war ich so perplex, dass ich nichts sagte. Er allerdings auch nicht. Er hat dann nur so streng geschaut.

Vielleicht hätte ich wirklich einfach guten Tag sagen sollen? Allerdings hätte er es ja auch tun können.

Und das mit seinen Gästen finde ich so eigenartig, weil er noch keinen Monat hier wohnt, aber bereits täglich Besuch bekommt. Immer von verschiedenen Leuten. Manche gehen nach Kurzem wieder, andere bleiben einige Stunden. Und alle sehen irgendwie eigenartig aus.

Nein, Rocker sind das eher nicht. Manche haben zwar was mit Leder an. Aber Motorräder habe ich noch keine gesehen. Es sind tätowierte Leute (die meisten). Dann haben viele solch Klimbim im Gesicht (Ringe, Ketten, der Eine sogar Knochen).

Dann kommen da auch Männer, die als Frauen verkleidet sind. Also im Prinzip sind alle irgendwie unterschiedlich aber auf ihre Weise skuril. Und ich weiss auch nicht, was die bei meinem Nachbarn so zahlreich suchen. Da ist doch was im Busch.

Ehrlich gesagt traue ich mich gar nicht mehr raus, wenn einer von denen auf dem Flur ist. Ich passe immer Momente ab, wenn ich keinen höre und sehe. Aber was mache ich, wenn ich nach Hause komme und plötzlich steht der Nachbar oder ein Gast genau vor mir?

Soll ich guten Tag sagen, lächeln und weiter gehen? Was ist, wenn die mich nicht weiter gehen lassen? Ich kann diese Leute gar nicht einschätzen...
Nach oben Nach unten
Queeny
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 46
Ort : zu Hause :P

BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mo Okt 24, 2011 8:27 am

Hallo namenlos Smile

Sicherlich können einen Menschen, die sich besonders kleiden und schmücken fremdartig vorkommen. Aber das macht sie ja nicht automatisch zu Leuten, die "krumme Sachen" machen. Warum Dich der neue Nachbar böse angesehen hat, kann ich nicht beurteilen. Aber möglicher Weise hast Du zuerst komisch geguckt (weil Du eben nicht den Umgang mit solchen "Paradiesvögeln" gewöhnt bist). Hälst Du das für denkbar?

Und dass momentan täglich Leute ein und aus gehen, kann ja einen ganz "normalen" Grund haben. Vielleicht helfen seine Freunde ihm nur beim renovieren (Du schreibst doch, dass er erst kürzlich eingezogen ist).

Also ich würde tatsächlich beim nächsten Treffen ganz normal "hallo" sagen. Und je nachdem wie die Reaktion des Nachbarn wäre, auch noch erklären, warum Du beim ersten Treffen etwas gehemmt warst, ihn zu grüßen. Und ihm sagen, er solle es Dir nicht übel nehmen, da Du selten so viele geschmückte Menschen siehst Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nele
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 31
Ort : geheim *gg*

BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mo Okt 24, 2011 9:50 am

Hallo namenlos,

wollen wir unsere Nachbarn tauschen? Wink Laughing

namenlos schrieb:
Dann kommen da auch Männer, die als Frauen verkleidet sind

"Solche" Leute sind meist lockerer, netter drauf, als der Null Acht Fuffzehn-Nachbar. Ich denke mal, ihr hattet nur einen doofen Start. Dein Nachbar war vermutlich genauso gehemmt wie Du. Und wenn er die ganzen Leute zu Besuch bekommt, kann es so etwas banales sein, wie Queeny schrieb oder evtl. sind es ja auch Künstler, die sich bei ihrem Manager treffen o.ä.

Versuche doch wirklich die Leute "normale Leute" zu sehen. Vielleicht schaffst Du es dann eher auf sie zuzugehen Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mo Okt 24, 2011 8:46 pm

Wow, Transen im Haus? Das ist doch was besonderes, da gibt es doch was zu sehen und zu erzählen.

Sei freundlich zu ihnen und glücklich das es so ist. Die machen keinen Schaden, wollen nur in Ruhe feiern, glaub mir.

Keine Angst, niemand will dir etwas böses.Smile
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mo Okt 24, 2011 9:45 pm

@namenlos

würde dir so EINER Angst machen?



lol! cheers Laughing Wink
Nach oben Nach unten
boss
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mo Okt 24, 2011 10:09 pm

junge junge wo wohnst du den??? berlin kreuzberg? köln?oder was....

Nein, Rocker sind das eher nicht. Manche haben zwar was mit Leder an. Aber Motorräder habe ich noch keine gesehen. Es sind tätowierte Leute (die meisten). Dann haben viele solch Klimbim im Gesicht (Ringe, Ketten, der Eine sogar Knochen).

lol wenn ich das schon lese ich schmeiß mich weg...ja ist eine ganz neue kreuzung von rocker...ne scheiße ich schmeiß mich weg...


Dann kommen da auch Männer, die als Frauen verkleidet sind. Also im Prinzip sind alle irgendwie unterschiedlich aber auf ihre Weise skuril. Und ich weiss auch nicht, was die bei meinem Nachbarn so zahlreich suchen. Da ist doch was im Busch.

na klar ist das was im busch...und als guter nachbar, mußt du die sache auf den grund gehen, am besten du verkleidest dich....und gehst mal auf diese party Wink hier mal ein tarnungs tipp von mir...kommt bei den leuten bestimmt gut an..

namenlos man du bist geil...hast mir den tag gerettet.....
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mo Okt 24, 2011 10:31 pm

lol! rendeer cheers Laughing

Nach oben Nach unten
boss
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mo Okt 24, 2011 10:48 pm

na wer wird den hier spammen ...lol das bild von deinem ava passt richtig gut zu den smilies...
Nach oben Nach unten
tikki
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Di Okt 25, 2011 12:03 am

@Herzbube: sag mal, bist du das da auf der herzbubenkarte? Laughing geiler body *gröhl* ... und du scheinst dich ja mit transenparties auszukennen^^ *schmeiß mich gleich weg* lol!

ok.. sorry... @namenlos: stimme den anderen zu (also jetzt mal ohne quatsch). ich vermute auch, dass es einfach nur ein paar homosexuelle sind, die gern in gesellschaft rumhängen. sich einfach nur treffen und nichts im schilde führen Wink

vielleicht fühlte sich dein nachbar auch unwohl, als du ihn nicht gegrüßt hast. denn leider haben viele menschen immer noch vorurteile gegen homo-jungs... Wink deshalb ist er einfach etwas zurückhaltend gewesen...?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Di Okt 25, 2011 5:43 am

@tikki

3x darfst du raten!!! Wink
Nach oben Nach unten
NewBe
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 36
Ort : an der Nordseeküste

BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Di Okt 25, 2011 6:09 am

naja, die Indizien sprechen ja für sich.^^ Name: Herzbube. Gepostet: Herzbubenspielkarte aus einem Kartenspiel für Homos (?). Dazu folgender Text:
Zitat :
Sei freundlich zu ihnen und glücklich das es so ist. Die machen keinen Schaden, wollen nur in Ruhe feiern, glaub mir.

Fall abgeschlossen... Wink lol! (ich wollte auch mal den Sherlock raushängen lassen) Laughing

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

Schnell noch was zum Topic: @namenlos: also wenn Dein Nachbar kein Dealer ist und da Leute ihr Zeugs kaufen, dann würde ich auch denken, dass es einfach Freunde sind, die sich gern besuchen. Aber wie und was auch immer. Es geht Dich eigentlich nichts an, was der Nachbar in seinen 4 Wänden tut.

Versuche doch wenigstens mal Kontakt zu ihm aufzunehmen. Wie meine Vorredner schon sagten: sag einfach mal "hello again"... Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
namenlos
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Di Okt 25, 2011 7:36 am

Hallo.

Ich finde das hier jetzt aber nicht nett, dass ihr euch über mein Problem lustig macht. Ihr könnt euch wohl gar nicht in meine Lage versetzen? Ich weiss nicht wer oder was mein Nachbar und seine Freunde sind. Ob schwul oder nicht. Künstler oder Fetenmenschen. Aber sie machen mir nunmal etwas Angst. Und wenn ich nun auch noch daran denke, dass es Drogendealer sein könnten (was Newbe schrieb), dann möchte ich mich hier einschließen und alles verriegeln.

Ich wollte es vielleicht einmal versuchen meinen Nachbarn zu begrüßen. Aber nun verkneife ich mir das wohl lieber.

Gruss
namenlos
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Di Okt 25, 2011 7:37 am

Wenn du wieder mal kneifst, wirst du es nie erfahren, ob es gute oder böse Menschen sind.
Nach oben Nach unten
Nele
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 31
Ort : geheim *gg*

BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Di Okt 25, 2011 9:10 am

@namenlos: nimm es doch bitte nicht so ernst. Ich denke nicht, dass es unbedingt Dein Problem ist, worüber sich die User lustig machen. Ich denke eher, dass für sie die Vorstellung neben Transvestiten oder gar Transsexuelle zu wohnen amüsant ist. Ich persönlich finde daran nichts lustig. Und ich meinte das auch nicht böse, ob Du mit mir den Nachbar tauschen möchtest. Denn ich hab nebenan einen wirklich zickigen Typen, der mir auch noch nachspioniert...

Da wäre es für mich weitaus angenehmer neben lebensfrohen Homosexuellen oder Transsexuellen zu wohnen. Das war mein Ernst! Persönlich kann ich Deine Ängste zwar nicht nachvollziehen, aber ich kann mich in Dich reinfühlen. Sie sind für Dich ein ungewöhnlicher Anblick. Aber auch ich möchte Dich nochmals dazu ermutigen, dass Du ganz offen auf den Nachbarn zu gehst. Schmeiss die Hemmungen über Bord.

Und vielleicht hilft es Dir, wenn Du eine Freundin oder Freund dabei hast. Gemeinsam seid ihr stark Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Queeny
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 23.09.10
Alter : 46
Ort : zu Hause :P

BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Mi Nov 02, 2011 9:17 am

Och Mensch @namenlos. Nun sei nicht so überängstlich. NewBe hat das bestimmt nur so daher gesagt. Es ist doch nicht jeder gleich so ein Drogenhändler, nur weil er täglich Besuch bekommt. Ich kann das jetzt auch gar nicht so recht nachvollziehen, wie er darauf kommt. Rolling Eyes

Versuche doch einfach mal mit dem Nachbarn ein nettes Gespräch anzufangen. Zwei drei nette Sätze und dann wird er bestimmt auch nicht mehr böse gucken Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
namenlos
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Do Nov 03, 2011 8:22 am

Hallo.

Nele und Queeny, euch beide meinte ich ja gar nicht. Die Leute wissen schon, wen ich meinte, die sich über mich lustig gemacht haben!

Grundsätzlich habt ihr schon recht, dass man zunächst mal Kontakt aufnehmen sollte, ehe man sich ein Urteil über seinen Nachbarn erlauben darf. Allerdings wird die Sache hier immer eigenartiger. Und ich habe es bis dato vermieden dem Nachbarn zu begegnen (oder seinen Gästen).

Und ich glaube nun auch nicht, dass es solche "lustigen Fetenmenschen" oder dergleichen sind. Ich habe nun beobachtet wie die mit einer Schubkarre Erde in (!) die Wohnung gekarrt haben. Also richtigen Mutterboden affraid Was machen die da bloß? Jetzt hab ich nicht nur Angst vor den Nachbarn. Nun gruselts mich regelrecht vor ihnen.

Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich noch machen soll. Bin am überlegen, ob ich dem Vermieter Bescheid geben soll. Denn das kann ja nicht in seinem Interesse sein... Aber dann habe ich vor Racheakten Angst...

Was würdet ihr tun? (Aber bitte jetzt hier keine blöden Späße mehr, nur ernstgemeinte Vorschläge, wenn ich bitten darf) - Danke!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Do Nov 03, 2011 8:55 pm

NewBe schrieb:
naja, die Indizien sprechen ja für sich.^^ Name: Herzbube. Gepostet: Herzbubenspielkarte aus einem Kartenspiel für Homos (?). Dazu folgender Text:
Zitat :
Sei freundlich zu ihnen und glücklich das es so ist. Die machen keinen Schaden, wollen nur in Ruhe feiern, glaub mir.

Fall abgeschlossen... Wink lol! (ich wollte auch mal den Sherlock raushängen lassen) Laughing
@NewBe

Als Kriminalist o.ä. könntest du dir deinen Unterhalt leider nicht verdienen.

@namenlos

Langsam wird die Geschichte skurril, obwohl ich ehrlich gestehen muss, dass mir ein wenig der Glaube daran fehlt.

Hm, Nachbar fährt eine Schubkarre mit Erde in seine Wohnung.

Vielleicht haben sie ja einen großen, mit Blumenkästen bepflanzten Balkon oder riesige Pflanzkübel in der Wohnung???

Es ist schon ungewöhnlich, deshalb würde ich schon mal beim Vermieter einen Tip hinterlassen und den kannst du ja auch anonym abgeben, so dass du keine Angst vor Steinigung haben musst.

Nach oben Nach unten
boss
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Do Nov 03, 2011 11:48 pm

Und ich glaube nun auch nicht, dass es solche "lustigen Fetenmenschen" oder dergleichen sind. Ich habe nun beobachtet wie die mit einer Schubkarre Erde in (!) die Wohnung gekarrt haben.

doch doch das sind fetentypen...die bauen hanf an...ruf die bulle, kann gefährlich werden, wen die stoned sind afro

Was würdet ihr tun? (Aber bitte jetzt hier keine blöden Späße mehr, nur ernstgemeinte Vorschläge, wenn ich bitten darf) - Danke!

sorry ich habs versucht ...geht nicht geek

nein warte ich mein es ernst...doch wirklich..hanfplantage ist das einzig sinnvolle...
Nach oben Nach unten
Luna
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 25.02.11
Alter : 26
Ort : Auf der Alm

BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Fr Nov 04, 2011 12:57 am

Männo! Jetzt muss ich mal meine Mutter zitieren: "wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen."

Echt ma, sowas kann doch sein. Ich hab mal im Fernsehen gesehen, wie sich Grufties in einem Zimmer auch Muttererde ausgestreut haben. Warum weiss ich nicht. Vllt. legen die sich da rein und spielen tot oder Vampir oder was weiss ich. Aber sowas gibt es!

Und dann kann es ja auch sein, dass die irgendwelche exotischen Haustiere haben und die Erde für ein großes Terrarium brauchen oder sowas. Echt ma, ihr müsst euch nicht immer über andere Menschen lustig machen, nur weil ihr das nicht kennt. Evil or Very Mad

@namenlos: also ich würde nicht petzen. Denn selbst wenn Du das anonym machen könntest (was ich nichtmal glaube), dann kann der Nachbar sich das doch denken, dass Du das warst. Der wird sich doch an Dich erinnern, wie ihr euch böse angeschaut habt un so...

Und ausserdem gibt es ja nich so viele Nachbarn. Wenn ich richtig gerechnet habe, dann können es max. 15 Mieter sein (wenn Du in einem 5-stöckigen Haus wohnst und alle Wohnungen belegt sind). So! 2 kann man abziehen, bleiben höchstens 13 andere Mieter. Wovon aber die meisten ja wahrscheinlich ga nich das mitbekommen haben können, dass der Nachbar sich die Erde in die Wohnung gekarrt hat.

Aaaalso, dann sprich ihn lieber an und frage ihn wofür er die Erde in der Wohnung braucht. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
qualmi
Gast



BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Fr Nov 04, 2011 1:03 am

Ich finde das gut namenlos macht sich wenigstens sorgen um seine Nachbarn Smile

Woanders merken die Nachbarn nicht mal das Oma Else von nebenan schon 2 Jahre tot in ihrer Wohnung liegt und warum es im Treppenhaus so komisch riecht...
Nach oben Nach unten
Luna
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 25.02.11
Alter : 26
Ort : Auf der Alm

BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   Fr Nov 04, 2011 1:10 am

Rolling Eyes ... das brauchst Du jetzt ga nich mit so einem komischen Unterton hier posten @qualmi... Das stimmt ja sogar. Vielen sind die Mitmenschen egal und es kann jmd. halbtot oder tot in der Wohnung liegen und niemanden schert das was.

Sowas ist NICHT lustig!

... und weißt Du, Dich möchte ich mal sehen, wenn bei Dir nebendran eine Horde Grusties einzieht... Dann würdest Du auch vllt. mal etwas genauer hinschauen, was die so machen... Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ich habe Angst vor meinem Nachbarn   

Nach oben Nach unten
 
Ich habe Angst vor meinem Nachbarn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Die "Weibliche Seite"
» Angst vor dem Zahnarzt
» Was ich alles noch unbedingt in meinem Leben mal machen will - Liste
» Angst machen Seele krank
» Lebensabschnitte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Einfach Quatschen :: Ausquatschen :: Ärger mit den Nachbarn-
Gehe zu: