Einfach Quatschen

Einfach quatschen ist eine kostenlose Community, wo Probleme zu vielen Themen des Alltags diskutiert werden. Wir geben uns gegenseitig Tipps und Ratschläge und quatschen uns aus im Forum oder Chat.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Einfach Quatschen ist umgezogen.

Ihr findet uns hier:  http://www.einfach-quatschen-forum.de/



Austausch | 
 

 die halten uns wirklich für blöd

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
karin
Gast



BeitragThema: die halten uns wirklich für blöd   Mo Okt 17, 2011 5:05 am

An alle, die regelmäßig einkaufen gehen.

Es heißt immer, die Teuerung der Lebensmittel ist so gering, dass es uns nicht auffällt.

z.B.: Sol...(Salzstangen) aller Hersteller, wurden um o,o2 Cent teurer.
Na gut, ist ja nicht so schlimm, sagen jetzt sicher viele,

ABER

vorher waren je nach Hersteller 280-300g drinnen, jetzt sind es nur 200-250g.

Ok. muß man ja nicht kaufen, aber das war ja nur ein Beispiel, es ist bei vielen Dingen so, nur wir achten einfach nicht drauf,
nur gut, dass die ganzen hohen Herren weiter viel Geld verdienen und wir kleinen Bürger uns schon manchmal die Butter am Brot überlegen müssen.

So, jetzt ist mir leichter!!!!!
Nach oben Nach unten
bob
Gast



BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Mo Okt 17, 2011 5:43 am

ja das ist schon ganz schön dreist...was die sich erlauben, aber auch heftig finde ich, wenn ich zum Beispiel Putenschnitzel kaufe und es gar kein Putenfleich sondern Hänchenreste die zusammen gepanscht wurden.

Die Lebenmittelhersteller dürfen auf ganz legalen Wege die Verbraucher verarschen und das mit dem Segen unseren tollen Bundesregierung...

ein Hoch auf die Demokratie....man hab ich jetzt eine schöne Hetzlaune^^
Nach oben Nach unten
Stefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 28.09.10

BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Mo Okt 17, 2011 10:27 pm

Ja darüber reg ich mich auch auf, dass man bei Nahrungsmittel schon beschissen wird
--------------------------
Im Zuge einer EU-weiten Harmonisierung wurden in Deutschland im April 2009 die meisten Vorschriften für Verpackungsgrößen aufgehoben. Auch Milch, Wasser, Limonade, Fruchtsäfte, Zucker, Schokolade und Bier können mittlerweile in beliebig großer oder kleiner Verpackung verkauft werden. Neue Spielräume bei den Verpackungsgrößen gab es bereits seit 2000. Bis dahin waren den Produzenten relativ enge Grenzen gesetzt.

Zahlreiche Hersteller haben inzwischen die veränderte Rechtssituation für sich genutzt: „Neue Verpackung – weniger Inhalt – gleicher Preis“, lautet jetzt verstärkt das Motto in der Lebensmittelbranche.

Quelle: http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sendungsbeitraege/2010/kw15/0416/00_verpackungstrick.jsp
--------------------
Ich frage mich nur, was die EU-Komission, dazu veranläßt, solche Verbrechen zu erlassen???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Mo Okt 17, 2011 11:03 pm

Gestern habe ich gelesen, daß die Lebensmittel generell teurer werden sollen.

http://www.augsburger-allgemeine.de/wirtschaft/Lebensmittel-sollen-zehn-Prozent-teurer-werden-id17159496.html

Wenn man das mal auf den Wocheneinkauf hochrechnet.....

Muß mal mit meinem Chef wegen einer Lohnerhöhung sprechen. Smile
Nach oben Nach unten
Stefan

avatar

Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 28.09.10

BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Mo Okt 17, 2011 11:23 pm

Na schön....ja und dann vielleicht nochmal 10% weniger Inhalt, man das rechnet sich für die ...Sauerei sowas..ne echt da werde ich sauer..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
karin
Gast



BeitragThema: die halten uns wirklich für blöd   Mo Okt 17, 2011 11:57 pm


Also früher, als ich noch jung war, ging ich jeden Freitag einkaufen, zuerst zur Bank, 1.500,-Schilling abgehoben und alles besorgt was ein vier Personenhaushalt für Wochenende und neue Woche braucht, nicht nur Lebensmittel, sondern eben auch Waschmittel, Schulsachen usw.
Manchmal blieb was über, das wurde dann extra gegeben und wir konnten alle ins Eisgeschäft gehen.

Heute sind wir nur mehr zwei Personen, gehen meist immer noch Freitags einkaufen und oft geht es sich nicht mal mit 60,-Euro aus.

Wenn man nun bedenkt, dass zwei Erwachsene nicht mehr soviel Waschpulververbrauch haben, keine Schulbrote und -sachen brauchen, nicht mehr soviel Knabberei und Naschsachen in den Laden sind, mein Mann jedoch fast 1:1 von Schilling auf Euro verdient.......

Ich rechne (leider) noch immer sehr viel um, aber da trifft dich bei manchen Produkten der Schlag und man überlegt sich, es wirklich zu kaufen.

Ich bin froh einen großen Garten mit viel Obst zu haben, werde nächstes Frühjahr meinen Gemüsegarten vergrößern, den das rentiert sich auf alle Fälle.
Und ich weiß zu 100% das ist wirklich echt.

Ich bin manchmal nur froh, dass es bei unseren lieben Nachbarn auch nicht anders ist, gleiche Verpackung, weniger drin, aber ein paar centchen mehr, dem blöden Konsumenten fällt´s eh nicht auf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Di Okt 18, 2011 6:06 pm

Doch, es fällt vielen Leuten auf, nur ändern wird sich nix.

Ich weiß nicht, ob ich es noch erlebe, dass die Menschen deshalb mal auf die Strasse gehen?

Nach oben Nach unten
boss
Gast



BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Di Okt 18, 2011 11:36 pm

uns geht es immer noch zu gut....anderseits, wenn man an die berliner mauer denkt, die stand ja auch nicht gerade kurz^^
Nach oben Nach unten
Luna
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 25.02.11
Alter : 26
Ort : Auf der Alm

BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Mi Okt 19, 2011 1:30 am

... naja, aber "auf die Starsse gehen" ist ja auch nicht so ungefährlich. Wenn das der Regierung nicht gefällt, dann kommen die mit großen Wasserwerfern und dann gibt es bestimmt viele Verletzte und so... Also ich hätte da keine "Lust" mitzumachen, auch wenn mir dieser Wucher auch nicht gefällt...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Mi Okt 19, 2011 5:43 pm

Wenn sich die Masse nicht regt, wie soll denn dann etwas verändert werden.

Zufriedenheit macht träge, aber es gibt viele Menschen, die mit ihren Verhältnissen nicht zufrieden sind und verschaffen sich dementsprechend Luft.

Schau mal in die Zeitung und du findest täglich Berichte darüber, wie Menschen gegen Ungerechtigkeiten kämpfen.

In Deutschland allerdings scheint die Masse noch seeeehr zufrieden zu sein, denn so richtig wirklich tut sich hier NOCH nichts.

Schau mer mal, wie die EUROKRISE ausgeht...
Nach oben Nach unten
andi
Gast



BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Fr Okt 21, 2011 6:20 am

Ist leider typisch deutsch erstmal abzuwarten. Vielleicht kommt das Gute von alleine^^
Und mal ehrlich; Wievielen Deutschen geht es wirklich schlecht? Das ist nur eine relativ kleine Minderheit. Fast alle Hartz4 Empfänger haben LCD-Fernseher, meist mehreren Handys und PC. 3 warme Mahlzeiten am Tag und die Kinder haben mehr Spielzeug, als ihnen heutzutage gut tut. Dagibt weiß Gott Menschen die es auf dieser Welt schlechter haben^^
Nach oben Nach unten
Luna
Quatscht gern
avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 25.02.11
Alter : 26
Ort : Auf der Alm

BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   So Okt 23, 2011 1:02 am

Ach männo... es gibt aber auch viele Kinder in D-Land, die eben NICHT so viel haben. Die in abgetragenen Sachen rumlaufen, die eben NICHT so viel Spielzeug haben, nicht ins Kino gehen können und nix... Nur nicht jeder geht auf die Strasse und posaunt das iwie raus.

Viele schämen sich ja auch dafür. Ich kenne auch solche Leute. Und die wollen gar nicht, dass andere Leute das überhaupt mitbekommen... Weil dann werden sie ja abgestempelt als Faule oder Schmarotzer und sowas....

Aber das mit den Lebensmitteln müsste verboten werden. Die können ja nicht einfach weniger rein machen und dann noch den Preis rauf. Aber was soll man da machen? Gar nichts mehr kaufen (also Boykott) oder wie soll das gehen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nele
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 20.09.10
Alter : 31
Ort : geheim *gg*

BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   Do Feb 02, 2012 11:08 pm

Hallo Leute,

ich soll Euch schöne Grüße vom Admin bestellen und Euch sagen, dass Ihr ab sofort im NEUEN Forum weiterquatschen könnt (also die Mitglieder wurden ja bereits informiert - das hier richtet sich eher an alle Gäste) Wink

Hier geht´s weiter:

http://www.einfach-quatschen-forum.de/


LG
Nele
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: die halten uns wirklich für blöd   

Nach oben Nach unten
 
die halten uns wirklich für blöd
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Waren die Deutschen wirklich schuld am Beginn des 2. Weltkriegs?
» Gab es Jesus wirklich?
» Haltbarkeit von unkonservierter Creme
» Deutsches Brot ist ungesund!
» Was bedeutet: Sam Merlotte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Einfach Quatschen :: Ausquatschen :: Klagemauer - Aufreger des Tages, der Woche, des Monats zu allen Bereichen-
Gehe zu: